Tiegel

Für die →Hochtemperaturtechnik, Sinter-  und →Wärmebehandlungtechnik bietet FCT Tiegel und →Brennhilfsmittel aus verschiedensten Siliziumnitrid-, Siliziumkarbid- oder Sonderwerkstoffen an. 
Siliziumnitridtiegel finden aufgrund der hohen Festigkeit, Thermoschock-beständigkeit und dem vorteilhaften Benetzungsverhalten gegenüber Aluminium- und Nichteisenschmelzen auch häufig in der →Giessereitechnik Einsatz.
  
Siliziumkarbid eignet sich hingegen auch für stark korrosions- und oder hochtemperaturbeanspruchte Tiegelkomponenten, wie sie beispielsweise in der →Messtechnik (z.B. für Schmelzaufschlussverfahren) oder in der →chemischen Verfahrenstechnik eingesetzt werden.
 
Für Anwendungstemperaturen oberhalb 1500 °C lassen sich aber auch Tiegel auf Basis von binderfreiem Wolframcarbid oder Tantalkarbid bei FCT herstellen.

 

Erwähnenswert sind insbesondere Tiegelkomponenten für die Sublimations-züchtung von Einkristallen für die →Halbleitertechnik.